Ganzheitliche Entspannung und Stressbewältigung


Direkt zum Seiteninhalt

Hatha-Yoga

Yoga und mehr




"
Wenn Gedanken und Eindrücke im
gleichmäßigen Strom den Geist durchfließen
sammelt sich der Mensch - das ist Yoga."

(Yoga Sutra III.12)



Mit Yoga sich bewegen, entspannen und zur Ruhe kommen



Yoga ist eine bewährte, jahrtausend alte Lehre aus Indien und ist ein ganzheitlicher Weg zu mehr Freude, Klarheit, Gelassenheit und Wohlbefinden.

Durch gezielte Körperbewegungen, die im Einklang mit der Atmung ausgeführt werden, verbessern wir unsere Körperhaltung und erhöhen die Achtsamkeit gegenüber unserem Selbst. Der Körper wird gekräftigt, die Wirbelsäule und Gelenke bleiben beweglich. Wir entspannen auf körperlicher und seelischer Ebene, entdecken die eigene Kraft und finden die innere Ruhe. Dadurch erleben wir eine Einheit von Körper, Geist, Seele und Atem.


Da die Körperbewegungen an die individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst werden, ist das Hatha Yoga für alle Menschen jeder Altersgruppe geeignet.



Meine Kurse enthalten die Elemente des Hatha Yoga:

- Asanas (Körperübungen) -

Die Körperübungen lehren den achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper. Dabei werden die Muskeln, Gelenke und die Wirbelsäule gedehnt und gekräftigt. Die Übungen wirken positiv auf den Stoffwechsel, das Immun-, Herzkreislauf- und Nervensystem sowie die inneren Organe. Körperliche und geistige Spannungen lösen sich.


- Pranayama (Atemübungen) -
Die bewusst ausgeführten Atemübungen reinigen die Lungen, beleben alle Zellen im Körper und die Lebensenergie Prana kann wieder gut fließen.

- Shavasana (Entspannungsübungen) -
Mit den Entspannungsübungen werden Verspannungen aufgelöst. Der Atem kann wieder frei fließen und Stress wird abgebaut. Die Übungen führen zur inneren Ruhe und Gelassenheit.

- Meditation und positives Denken -
Positive Gedanken sind Schlüssel zu geistigem Frieden und Lebensfreude. Meditation führt zur inneren Ruhe, steigert die Konzentrationsfähigkeit und fördert die Kreativität.

- Achtsamkeitsmeditation -
Achtsamkeit ist die gesteigerte Aufmerksamkeit, die Bewusstheit im HIER und JETZT

Formen der Achtsamkeitsmeditation im Yoga sind

  • Atembeobachtung
  • Körper-Achtsamkeitsmeditation (Bodyscan)
  • Vichara-Meditation - Beobachter des eigenen Körpers, der Empfindungen, Emotionen und Gedanken
  • Mantra-Meditation
  • Meditation auf Chakren









Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü